Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

                  Jahreskalender - Atomuhrzeit
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 1.822 mal aufgerufen
 Touren in der Eifel
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
snoppy Offline



Beiträge: 68

22.03.2017 21:17
Eifeltour am 6.5 Zitat · antworten



Hallo Leute
Ich plane für den Sonntag den 7.5 eine Eifeltour.
Ich möchte vorab mal wissen, wer daran ein Interesse hat, und mit wie viel Leute ungefähr zu rechnen wäre.
Wenn ich ungefähr die Anzahl der Leute kenne, kann ich besser planen und organisieren.
Wäre nett wenn Ich bis nächste Woche Bescheid bekommen könnte.
VG.
Karl-Heinz


Udo B. Offline




Beiträge: 108

24.03.2017 21:02
#2 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Hab Interesse. Ist der Nürburgring mit im Plan?


DonLeo Offline




Beiträge: 1.296

25.03.2017 10:08
#3 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Ja Udo, aber nicht um auf ihm zu fahren.

DonLeo


Udo B. Offline




Beiträge: 108

27.03.2017 09:01
#4 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Ferrari hat dort schon grosse Erfolge gefeiert, ne Präsentationsrunde wäre doch toll, um Pokale geht es doch nicht, ist ne Strasse, wie jede andere, asphaltiert von Anfang bis Ende. Ich finde es passend und ich bin gern da, aber ich würde mich natürlich der Mehrheit beugen


Werdenn Offline



Beiträge: 111

27.03.2017 09:36
#5 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Zitat von Udo B. im Beitrag #4
Ferrari hat dort schon grosse Erfolge gefeiert, ne Präsentationsrunde wäre doch toll, um Pokale geht es doch nicht, ist ne Strasse, wie jede andere, asphaltiert von Anfang bis Ende. Ich finde es passend und ich bin gern da, aber ich würde mich natürlich der Mehrheit beugen


Als aktiver Motorsportler kann ich dem nur zustimmen, ABER

das ist ein Sonntag, wenn dann das Wetter halbwegs passt, sind da leider jede Menge "Verrückte" auf der Nordschleife unterwegs. Das sollte man sich nicht antun.

Nürburgring zum drüber fahren kann ich dem "normalen" Fahrer nur in Form der GP Strecke empfehlen, die hat aber fast immer nur unter der Woche offen. Sollte da einmal Interesse bestehen, sollte man das einmal separat angehen. Da ist Platz genug, alles gut einsehbar, keine Bodenwellen o.ä. und wenn denn doch was schief geht genug Auslauf um Schäden am Auto zu verhindern.

Es gibt ja sogar (wenige) Tage, wo man beides befahren kann, GP Strecke und Nordschleife, dann können die besonders Ehrgeizigen ja anschließend mal zeigen wo der Hammer hängt

Aber mal 10 Minuten am Pflanzgarten oder Brünnchen stehen und den Verrückten bei Kaltverformungen zuschauen wäre ein schöner Zwischenstopp.


Udo B. Offline




Beiträge: 108

27.03.2017 10:24
#6 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Ich kenne den Ring schon 25 Jahre, habe 15 Jahreskarten verbraucht, und...ja, es passieren viele Unfälle und Verrückte gibt es da auch. Ich möchte daran erinnern, dass es sich um eine Präsentationsrunde handeln sollte. Dort fahren täglich sogar Reisebusse herum, und die sind noch nie verunfallt. Also macht euch keine Bange, denn solange ihr den Rennfahrer in euch unter Kontrolle haltet, passiert da auch nichts (wie bei den Reisebussen auch).

Wir bei redontour sind überwiegend vernünftige Leute und sollten verantwortungsbewusst genug sein um so eine Runde unfallfrei zu fahren. Für diejenigen, die noch nie die Nordschleife gesehen haben ist es sicher ein Erlebnis und für diejenigen, die die Strecke gut kennen ist es ein schönes Wiedersehen. Also...es lohnt sich sicher darüber nachzudenken...


Werdenn Offline



Beiträge: 111

27.03.2017 11:39
#7 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Hallo Udo,

also das Argument mit den Bussen ist nicht wirklich durchschlagend. Ich sehe einfach viel zu viele Crashes, wo eben nicht nur der "Verrückte" alleine neben der Strecke liegt, sondern eben noch einen Unbeteiligten mitgenommen hat. Mit Deiner persönlichen Erfahrung mag Dir das noch zuträglich sein, ich kann da weiter nur jedem abraten, der nicht über eine ähnliche Erfahrung verfügt.
Unser Team veranstaltet immer wieder mal Trackdays auf der Nordschleife für Z-Roadster Fahrer. Auch hier ganz bewusst nur im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung, mit ausführlicher Besprechung, geführten Runden, Taxifahrten, Coaching etc. Selbst da gibt es immer wieder "Ausfälle".

Aber Vorschlag von mir, die geplante Tour bindet den Nürburgring ja voraussichtlich mit ein, also kann ja jeder mit genug Selbstvertrauen ein oder 2 Runden drehen und der Rest der Truppe schaut an einer interessanten Stelle zu und applaudiert


Udo Röber Offline

Admin


Beiträge: 2.603

28.03.2017 14:17
#8 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Ich dachte wir reden über die Grand Prix Strecke. Da konnte man früher, Sonntags, Tickets für 20 Minuten kaufen.

Nordschleife wurde immer abgeraten, dass wir dort mit unseren Frontschürzen schnell aufsetzen, das kann ich aber nicht beurteilen.

Gruß Udo


Werdenn Offline



Beiträge: 111

28.03.2017 15:54
#9 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Meine Empfehlung war ja eben Grand Prix Strecke, aber die hat am WE so gut wie nie mehr offen!

Nordschleife geht ohne Probleme, wenn nicht jemand zu extremerer Tieferlegung gegriffen hat. Was natürlich nicht geht ist Karussell, da muss man natürlich außen rumfahren.

Jetzt bleibt aber die Frage, gibt es überhaupt eine Tour am 07.05. ??


snoppy Offline



Beiträge: 68

28.03.2017 22:18
#10 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Ja es soll eine Tour geben.
Wir sind voll in der Planung.
Nürburgring ist auch dabei ,aber ob wir Ihn befahren oder auch nicht, steht noch nicht fest.
Ich möchte bisher nur soviel sagen das die Tour am 7.5 von Maria Laach starten soll.
Beginn haben wir für 11:00 vorgesehen.
Maria Laach liegt direkt an der A61 , sodass man dort auch gut hinkommt.
Es wäre hilfreich wenn wir wüssten wie viel Leute da rann teilnehmen möchten.
Wir wollen ja auch unterwegs mal rasten und dann müssen dann evtl. auch Plätze reserviert werden.
Infos werden evtl. nächste Woche herausgegeben.

Gruß Karl-Heinz


Norbert Offline




Beiträge: 1.012

29.03.2017 15:25
#11 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Gerade hat mich Holger darauf hingewiesen das wir am 7.5. Karten für eine Reise Reportage haben.
Somit kann ich nicht am Sonntag teilnehmen. Holger und Heike so wie wir, könnten aber am Samstag.
Vielleicht lässt sich die Ausfahrt ja auch auf Samstag verschieben. Falls alle Anderen könnten.

Sorry

Norbert


Udo Röber Offline

Admin


Beiträge: 2.603

30.03.2017 03:37
#12 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Samstag ist etwas schwieriger, aber ich könnte nachmittags dazukommen.
Gruß Udo


snoppy Offline



Beiträge: 68

30.03.2017 14:18
#13 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Das Datum 7.5 ist ja nicht einbetoniert.
Wir möchten natürlich so viele Fahrzeuge und Leute dabei haben wie möglich.
Ich habe noch nichts festgemacht.
Wir können auch eine Woche verschieben.
Schreibt eure Meinung dazu.
Nach dieser Terminfindung werde ich dann alles festmachen
Gruß vom Niederrhein
Karl-Heinz


zita Offline




Beiträge: 263

02.04.2017 14:19
#14 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Hallo,
ich nehme auch teil.

Gruß
Stefan


DonLeo Offline




Beiträge: 1.296

03.04.2017 08:30
#15 RE: Eifeltour am 7.5 Zitat · antworten

Der 06.05. ginge bei mir auch.

DonLeo


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Die Eifel »»
 Sprung  
disconnected Der red-on-tour Chat Mitglieder Online 0